This is a website for Peter Lang Authors and Editors only, registration required.

Gespielte Geschichte

Zahlreiche Renaissance-Texte sind von der Sprechhandlung des Fiktionalisierens dadurch geprägt, daß sie Spuren ihrer Künstlichkeit aufweisen. Die vorliegende Arbeit unternimmt es, Funktionen dieser Erscheinung im frühneuzeitlichen England zu ermitteln. Den Akten des Fiktionalisierens und theatralischen Repräsentierens erwächst ihre modellierende und demystifizierende Kraft gerade auch dadurch, daß sie den am Kommunikationsprozeß Beteiligten bewußt bleiben, indem sie als solche ausgestellt werden. Im Kontext der Autoritätskrise der Renaissance-Gesellschaft kann diese Signifikationsweise einerseits der Selbstautorisation frühneuzeitlicher Individuen dienen und andererseits die Möglichkeit eröffnen, Machtdiskurse zu unterminieren. Aktuelle Diskussionen wie die subversion/containment-Debatte bzw. das Verhältnis von Signifikationsweise und Ideologie werden aufgegriffen und weitergeführt.

ISBN : 9783631446188
Author : Thomas Sorge
Format : Softcover
Price : € 61.95
Final price : € 0.00

70% flat discount for each copies.

Stock available : YES

You may also like

Shakespeare and Canada

Ric Knowles

€52.95

Central Man

Rupendra Guha Majumdar

€73.95

The Myth of War in British and Polish Poetry

Marzena Sokolowska-Paryz

€61.95

Graphies and Grafts

Eva Darias Beautell

€71.95

Narration, Navigation, and Colonialism

Jamal Eddine Benhayoun

€64.95